VoIP-Telefone sind eine günstigere Alternative zu herkömmlichen Telefonen

Erstaunlich viele Menschen haben noch nie etwas von der VoIP-Technologie gehört. Sie ermöglicht es Ihnen, jeden überall anzurufen und mit jedem zu sprechen, solange Sie eine Internetverbindung haben. Mit VoIP umgehen Sie alle Probleme, die mit einem normalen Handy- oder Festnetzanschluss verbunden sind, wie z. B. hohe Gebühren für Auslandsgespräche und begrenzte Minuten.

Im Jahr 2021 werden schätzungsweise 63 % der deutschen Haushalte ihren Festnetzanschluss komplett aufgegeben haben. Das hat den Telefongesellschaften, die sich bemühen, ihre Verluste zu stoppen, eine große Anzahl von Kunden genommen. Eine der angewandten Methoden ist die Erhöhung der Preise, um die Differenz auszugleichen, was für die verbleibenden Kunden eine schlechte Nachricht ist. Diejenigen, die jetzt bereit sind, den Sprung zu wagen, können mit einer schnellen Online-Recherche viel Geld sparen.

Warum ein Haustelefon?

Aus verschiedenen Gründen ist es für viele Menschen attraktiv, neben dem Smartphone ein Telefon zu Hause zu haben. Es bietet eine weitere Kommunikationsmöglichkeit für den Fall, dass man keinen Handyempfang hat. Das galt vor allem in einer Zeit, in der der Mobilfunkdienst noch nicht perfekt war. Im Zuge des technischen Fortschritts sind jedoch immer mehr Menschen nicht mehr bereit, höhere Preise zu zahlen, nur um ein zweites Telefon zu Hause zu haben. Infolgedessen scheint der Festnetzmarkt nicht überlebensfähig zu sein.

Die Sache ist die, dass man nicht bei diesen Unternehmen bleiben muss, um den Luxus eines Festnetzanschlusses zu genießen. Wenn Sie über das Internet verfügen, gibt es eine viel bessere Lösung gleich um die Ecke.

Ins Internet gehen

Da sich das Internet jedes Jahr weiter ausbreitet, ist es ein einfacher Weg geworden, jemanden am anderen Ende der Welt zu erreichen. Untersuchungen haben ergeben, dass etwa 10 % der internationalen Telefongespräche online mit Voice over Internet Protocol geführt werden. Dies ist auch als VoIP bekannt und könnte die Zukunft des Festnetzes sein. In der Tat ist es im Geschäftsleben dieses Landes bereits fest verwurzelt. Im Vergleich zu herkömmlichen Diensten kaufen Unternehmen jetzt mehr internetbasierte Telefonleitungen.

Ein wichtiger Indikator dafür ist die Luftfahrtindustrie. Viele große Flughäfen in der ganzen Welt sind auf VoIP umgestiegen, um die Kommunikationskosten zu senken. Auch die Fluggesellschaften nutzen diese Technologie intensiv, z. B. bei der Reservierung von Flugtickets über VoIP. Bedeutet dies jedoch zwangsläufig, dass Sie selbst auf diese Technologie umsteigen sollten?

Ein Testlauf

Natürlich ist es am einfachsten, einen Dienst zu analysieren, indem man ihn selbst ausprobiert. Deshalb haben wir beschlossen, ihn auszuprobieren, um unsere Erfahrungen unvoreingenommen zu beschreiben.

Von Anfang an war es einfach zu sehen, wie bequem VoIP sein kann. Wenn Sie bereits über einen Internetanschluss verfügen, brauchen Sie sich nur bei einem VoIP-Dienst anzumelden. Danach können Sie sofort damit beginnen, Anrufe zu tätigen, mit wem auch immer Sie wollen. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei vielen dieser Dienste keine Gebühren für Anrufe innerhalb des Landes anfallen.

Die Gesprächsqualität war auch ziemlich fantastisch, egal wen wir angerufen haben. Solange beide Gesprächspartner eine gute Internetverbindung haben, war alles kristallklar. Wenn man bedenkt, dass die von uns getesteten Dienste alle kostenlos oder als kostenlose Testversion angeboten wurden, ist das ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Unser Fazit

Wenn Sie Zugang zum Internet haben, ist ein Festnetzanschluss unserer Meinung nach überhaupt nicht erforderlich. Dies gilt sowohl für private als auch für geschäftliche Situationen, da der Nutzen so groß ist. Wenn Sie bedenken, wie viel ein Festnetzanschluss heutzutage kosten kann, selbst wenn er Teil eines größeren Pakets ist, könnten Sie durch einen Wechsel zu VoIP jährlich Hunderte von Euro sparen.

In der Vergangenheit war das einfache Argument, dass das Internet nicht schnell genug ist, um eine gute Gesprächsqualität zu gewährleisten. Die Geschwindigkeiten werden jetzt aber immer schneller und zuverlässiger, so dass das Argument nicht mehr ganz so stichhaltig ist. Und wenn Sie bereits für einen Festnetz- und einen Internetanschluss zahlen, ist es wahrscheinlich billiger, den Internetanschluss aufzurüsten, als weiterhin für den Festnetzanschluss zu bezahlen.

Wo Sie anfangen sollten zu suchen

Da das Internet eine Erfindung des Internets ist, ist der einfachste Weg, mit VoIP zu beginnen, nun ja, das Internet. Eine schnelle Online-Suche wird Ihnen viele Dienste zeigen, die Sie ausprobieren können. Es liegt an Ihnen, herauszufinden, welcher für Ihren eigenen Anwendungsfall perfekt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und die Preise vergleichen, und Sie werden in der Lage sein, eine zweite Telefonleitung zu einem Bruchteil der normalen Kosten zu bekommen.

ANZEIGE

Das könnte Ihnen auch gefallen