Heilende Kräfte der Gewürze

foodrevolution.org

Welche Gewürze verwenden Sie normalerweise, um Ihren Speisen Schwung und Lebendigkeit zu verleihen? Für viele von uns gehören dazu Salz, schwarzer Pfeffer und andere einfache Pulver. In früheren Zeiten wurden Kriege um Gewürze geführt! Gewürze veranlassten die Europäer, Expeditionen zu finanzieren, die schließlich zur Kolonisierung Amerikas führten. Kolumbus selbst stolperte auf der Suche nach Gewürzen über die neue Welt. Heute übersehen viele von uns leicht den Reichtum und die gesundheitlichen Vorteile, die verschiedene Gewürze unseren Gerichten und unserem Leben verleihen. Hier sind einige Gewürze, die Sie für mehr Geschmack und Vitalität in Ihre Küche integrieren sollten:

foodrevolution.org

1. Kurkuma
Kurkuma ist ein ausgezeichnetes entzündungshemmendes Gewürz. Entzündungen im Körper können zu Krebs, Schlaganfall und Herzkrankheiten führen. Für ein langes und gesundes Leben ist es wichtig, die Entzündungsrate im Körper niedrig zu halten. In Indien wird dieses Gewürz schon seit Tausenden von Jahren verwendet.

2. Kreuzkümmel
Kreuzkümmel ist ein Gewürz, das im Nahen Osten häufig in Gerichten und zu Gesundheitszwecken verwendet wird. Er kann bei Krankheiten wie Diabetes und niedrigem Cholesterinspiegel im Blut helfen. Probieren Sie Kreuzkümmel aus, wenn Sie abnehmen wollen. Sie können Bauchfett abbauen, indem Sie Kreuzkümmel mit Wasser trinken.

3. Chili
Chilipulver ist nicht nur köstlich, es ist auch ein wirksames Gewürz. Wie Kurkumapulver wirkt Chilipulver in Ihrem Körper entzündungshemmend. Wenn Sie unter schmerzenden Gelenken und schlechter Durchblutung leiden, kann Kurkuma Ihnen Linderung verschaffen.

4. Zimt
Zimtpulver riecht außergewöhnlich. Es ist ein Fest für die Sinne. Zimt hat die Fähigkeit, den Blutzucker zu senken. Er enthält viele Antioxidantien, die gut für den Teint sind. Zimt kann Ihren Körper gegen Infektionen und Entzündungen unterstützen.

5. Paprika
Paprika unterstützt eine gesunde Verdauung. Studien zeigen, dass Paprika das Risiko eines Herzinfarkts senken kann. Wie die anderen oben genannten Gewürze besitzt er unglaubliche entzündungshemmende Eigenschaften. Paprika wirkt antimikrobiell und kann Ihr Hautbild verbessern.

ANZEIGE

Das könnte Ihnen auch gefallen