Definiere und getönt 101

imageresizer.static9.net.au

Überall auf Werbedruck und Social-Media-Bildschirmen verputzt, sind gebräunte, gemeißelte und getönte Körper. Möglicherweise streicheln Sie die flauschige hervorstehende Kreatur über Ihrem Mittelteil. Ein durchtrainierter Körper ist ein Zeichen von Gesundheit, Vitalität und Lebhaftigkeit.

Es geht über einfache Ästhetik hinaus; es ist ein Symbol für Disziplin und Beständigkeit. Seien Sie nicht versucht anzunehmen, dass diese Ergebnisse über Nacht eintreten können, sie brauchen Zeit und Geduld. Eine wirklich nachhaltige Transformation unterliegt keinem Termindruck.

Der Schlüsselbegriff „gestrafft“ impliziert definierte und sichtbare Muskeln und eine geringere Fettzusammensetzung. Ein wichtiger Punkt, den Sie beachten sollten, ist, dass Sie Fettabbau nicht erkennen können. Sie müssen am ganzen Körper Fett verlieren, um straffer zu erscheinen, dies besteht aus einer Kombination aus Diät und Bewegung.

imageresizer.static9.net.au

Es ist eine sehr einfache Formel, um einen straffen Körper zu erreichen.
Muskel – Fett = durchtrainiert
Muskel + Fett = schlaff

Daher möchten Sie Fett abbauen und Muskeln aufbauen.

Cardio nicht überspringen
Bitte überfliegen Sie nicht Ihre Herz-Kreislauf-Aktivität. Sie müssen nicht eine Stunde auf dem Laufband sein. Sie können die Schritte, die Sie während des Tages machen, erhöhen. Sie können an Ihren Lieblingsaktivitäten teilnehmen – sei es Tanzen, Schwimmen, Tennisspielen oder Laufen. Versuchen Sie, mindestens dreimal pro Woche 20 bis 40 Minuten Cardio pro Tag zu erreichen.

Kaloriendefizit
Kaloriendefizit = weniger verbrauchen + mehr verbrennen.

Sie können so viele Übungen machen, wie Sie möchten, es sei denn, Sie haben ein Kaloriendefizit, werden Sie nicht den gewünschten Fettabbau erreichen. viszerales Fett, Fett, das in der Bauchhöhle gespeichert wird, hat alles mit der Ernährung zu tun.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Kaloriendefizit online oder über Apps auf Ihrem Telefon zu berechnen.

Genug Schlaf bekommen
Wenn Sie Ihren Körper dem Stress des Trainings und der Kalorieneinschränkung aussetzen, braucht er Ruhe. Mindestens 7 bis 9 Stunden Schlaf pro Nacht anstreben. Studien zeigen, dass unzureichender Schlaf mit Fettleibigkeit und einer Tendenz zu Übergewicht aufgrund von erhöhtem Hunger verbunden ist, was zu einer höheren Kalorienaufnahme führt.

ANZEIGE

Das könnte Ihnen auch gefallen